Organisationsberatung & Organisationsentwicklung

Professionelle Prozessberatung sowie –begleitung (ÖVS) ist für eine erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung von Organisationsentwicklungsmaßnahmen notwendig. Analyse von Systemebenen, Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten und Gestalten von Strategien, abgestimmt auf die individuelle Unternehmenskultur, die in das
System und deren Strukturen passen. Lesen Sie mehr

Personal-, Führungskräfte- entwicklung & Training

Bedarfsorientierte, kulturangepasste sowie systematische Personal- und Führungskräfteentwicklung unterstützt den ständigen Wandel, denen Organisationen und deren Mitglieder ausgesetzt sind. Durch individuelle Trainings mit Transfer- und Reflexionsmaßnahmen können nachhaltige Entwicklungsschritte in der Führungskräfte- sowie Mitarbeiterentwicklung stattfinden.Lesen Sie mehr

Coaching & Supervision

Supervision und Coaching dient der persönlichen Entwicklung, ermöglicht den Zugang zu den eigenen Ressourcen, dem persönlichen Wissen und den inneren Erfahrungswerten. In diesem Prozess werden anhand des persönlichen Potentials konkrete Ziele verfolgt und durch systemische Methoden und praxisorientierten Modellen Hilfe zur Selbsthilfe angeboten.Lesen Sie mehr

Welche Schwerpunkte biete ich an?

Partizipative Entwicklung, Durchführung und Evaluation

  • SSystems Führungskräfteentwicklung: Systemische Führungskräfteentwicklung bzw. –Programme
  • Unternehmenskultur angepasste Führungsinstrumente
  • Organisations- und Personalentwicklungsmaßnahmen

Prozessbegleitung

  • Reflexionsworkshops und Trainings für Führungskräfte
  • Systemisches Coaching für Führungskräfte- und Nachwuchsführungskräfte
  • Kollegiale Beratung in der Führungspraxis
  • Achtsamkeitstraining zur Steigerung der (Selbst)Führungskompetenzen und Resilienz
  • Einzel- und Gruppencoaching für Organisationsmitglieder (ÖVS)
  • Einzel-, Team- und Gruppensupervision, Fallsupervision (ÖVS)

Impulse zur Reflexion

Führungskräfteentwicklung Sabine StadloberDer Einsatz speziell entwickelter Reflexions- und Transfermaßnahmen, insbesondere der Ausbau selbstreflexiver Kompetenzen, hat einen positiven Einfluss auf die Führungs- persönlichkeit, das Führungsverhalten, den Umgang mit Herausforderungen sowie auf die Zusammenarbeit. Vor allem werden dadurch die Reflexions- und Veränderungsfähigkeit, die Vernetzung und der Austausch im Unternehmen, die positive Zusammenarbeit sowie das systemische Denken gesteigert. (Reflexions- und Transfermaßnahmen in der Führungskräfteentwicklung, Springer Verlag 2017  Heyn  |  Springer  |  Produktflyer )
Sabine Stadlober, SSystems